Blütenhonig kaufen ❤️ Imkerei Vilshofen Sonnenblumen

Deutscher Blütenhonig vom Imker

Blütenhonig ist ein wahrer Klassiker unter den Honigsorten. Er entsteht, indem Bienen den Nektar aus den unterschiedlichsten Blütenkelchen sammeln. Auf diesem Weg erfolgt zugleich die Bestäubung. Was sich so einfach anhört, gleicht einer Meisterleistung, zu der vermutlich kaum ein Mensch imstande wäre: jede einzelne Sammelbiene umrundet rein rechnerisch mehrfach den Erdball, um den Rohstoff für ein Kilo Honig zu erhalten.

Bienenwabe Blütenhonig

Die Inhaltsstoffe im Blütenhonig

Deutscher Blütenhonig ist in erster Linie eine feine, hochqualitative Zuckerlösung. Das hat aber nichts oder nur sehr wenig mit dem Industriezucker zu tun, denn man vielleicht in einem Kaffee rührt.

Der Blütenhonig besteht im Durchschnitt zu 80 Prozent aus Zucker, und zu etwa 17 Prozent aus Wasser. Die fehlenden 3 Prozent sind die wahrlich gesunden Substanzen, etwa Vitamine, Mineralstoffe, Eiweiße, Inhibine, Aminosäuren oder Enzyme. Der hohe Zuckergehalt spaltet sich wiederum auf in rund 40 Prozent Fructose, 30 Prozent Glucose und 10 Prozent Polysaccharide.

Der Ursprung

Ist von deutschem Blütenhonig die Rede – er wird nahezu in jedem Zipfel des Landes gewonnen. Hoch oben im Norden, /p>< tief unten im Süden. Einheimische Wildpflanzen und Kräuter wachsen von Flensburg bis an den Bodensee. Das wiederum macht die regionalen Unterschiede bezüglich des Honig aus. Norddeutscher Blütenhonig beinhaltet andere Geschmacksnuancen als süddeutscher Honig aus Wildblumen. Fast scheint es, als schmeckst du den rauen Wind, der über die Heidelandschaften streicht, wenn du Blütenhonig aus dem Norden auf dein Frühstücksbrötchen streichst.

Der Geschmack

Eigentlich ist es ja schon verraten: Blütenhonig schmeckt nahezu nie gleich. Mal dominiert vielleicht eine besondere Blütenart, die dem Honig ein kräftiges, fast schon rustikales Aroma verleiht. Mal schmeckt er lieblich-sanft und streichelt deinen Geschmackssinn.

Er kann zwar je nach Jahreszeit und Region unterschiedlich schmecken – doch eines ist immer gleich: er schmackt immer!

Das Aussehen

Genauso vielfältig wie der Geschmack ist die Optik. Blütenhonig ist mal heller, mal dunkler, mal zähflüssiger, mal cremig.

Verwendung

Mit diesem Allrounder lässt sich vieles anstellen. Es ist ein wunderbarer Brotaufstrich, er kann als Süßungsmittel beim Dessert verwendet werden, vielleicht auch mal zum Kochen oder für den Braten. Oder einfach nur für den Finger, den man nach dem Eintauchen in ein Glas genüsslich abschlecken kann. Blütenhonig enthält die volle Power der Natur und die kann in allen Bereichen genutzt werden. Vom Honig im Tee bis hin zum Kuchen, der mit Honig statt mit Industriezucker gebacken wird.

Honigverkauf

Der Honig wird innerhalb Deutschlands versendet. Versandkosten 5 Euro. Angeboten wird der Blütenhonig in einem 500-Gramm-Glas für je 6,00 €.

Blütenhonig

Blütenhonig cremig

Bestellung per E-Mail

Bezahlmöglichkeiten:

PayPal

Bankverbindung:
IBAN: DE04 1001 1001 2625 9018 74

Kontakt
Anerkannter Reinzüchter
Andreas Levcenko
Kapuzinerstr. 91
94474 Vilshofen
Email: info(at)imkerei-vilshofen.de
Phone: +49 8541 9763211

Datenschutzerklärung

Impressum

Copyright © 2023 Imkerei Vilshofen